Leicht im Kopf, beschwingt, und energiegeladen in den Frühling: mit der 5-Elemente-Küche

Meine zwei Anforderungen an die Alltagsküche:

  1. Tut mir gut: Ich frag mich nicht nach Kalorien, Fett-, Kohlenhydrat- oder Eiweißmenge in der Nahrung; oder gar GLYX-, GI-Wert. Mich interessiert allein: Schmeckt es? Wie fühle ich mich nach dem Essen? Warm und gestärkt? Müde oder schlapp? Gesättigt und zufrieden? Unterstützt es mich in meinen sonstigen Anliegen, wie schlanker werden; freier im Kopf, beschwingter und energiegeladener zu werden, um die Möglichkeiten des Lebens voll wahrzunehmen? Das Essen soll mir Genuss und Freude bereiten.
  2. Gut in meinem Alltag integrierbar: Auf das heimische Angebot ausgerichtet? Ohne viel Aufwand nachzukochen? Einfache, schnelle Gerichte? Verlangt es große Umstellung in meinen Gewohnheiten? In den Rezepten: Sollte einmal ein Bestanteil nicht vorhanden sein, oder nicht meinem Geschmack entsprechen, kann ich ihn austauschen?

Warum im Rhythmus der Natur durchs Jahr?

Unser körpereigener Rhythmus ist eingebunden in die kosmischen Rhythmen (Chronobiologie). Der Zeitpunkt der Einnahme von Medikamenten  hat großen Einfluss auf deren Wirksamkeit. Jede Jahreszeit bietet in unserer unmittelbaren Umgebung saisonale Lebensmittel. Warum sollen die uns nicht besonders gut tun? Leider haben wir durch die immer gleichen Angebote aus aller Welt im Supermarkt verlernt, auf die Bedürfnisse unseres Körpers zu hören. Eine Rückbesinnung auf das saisonale, einheimische Nahrungsangebot kann uns hier helfen, den natürlichen, jahreszeitlichen Rhythmus  wahrzunehmen und zu unserem persönlichen Bio-Rhythmus zu finden.

Was bietet die 5-Elemente-Küche?

  • Eine praxis-orientierte Struktur um in Verbundenheit mit der Natur, ausgerichtet auf das saisonale und bei uns heimische Angebot, die Bedürfnisse unseres Körpers wahrzunehmen.
  • Die 5-Elemente-Küche setzt die Ernährungslehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) für die westliche Küche um.
  • Fasten, also völliger Nahrungsentzug, wird in der TCM kritisch gesehen, weil es dem Körper Energie entzieht anstatt ihn zu stärken. Stattdessen werden Blockaden gelöst und der Stoffwechsel unterstützt.
  • Im Rhythmus der Natur Energie zu tanken für Wohlbefinden und Kraft, mit dem Leben zu tanzen.

Erlebe einen neuen Frühling und blühe auf! Setzte dich mit der 5-Elemente-Küche auseinander!

Verwandte Beiträge:

Wie im Frühjahr essen und entschlacken nach den 5 Elementen der Traditionell Chinesischen Medizin?

Kochkurs Weihnachtszeit — süße Zeit

Essen nach den 5 Elementen der Traditionell Chinesischen Medizin mit einheimischen Zutaten.

Teile diese Seite: