Vortrag: Eine Ärztin in Nepal

Wem nichts zu schwer ist, dem gelingt alles“, sagt ein Sprichwort und beschreibt treffend das Leben und die Menschen in einem der höchst gelegenen und ärmsten Ländern der Welt. In ihrem Vortrag berichtet Dr. Eva Pavelka von Land und Leben, sozialen Verhältnissen, der medizinischen Versorgung in Nepal und dem Arbeitsalltag im Krankenhaus. Ihre Tätigkeiten reichten von ambulanten Untersuchungen und Therapien über operative Eingriffe bis zur Betreuung der Frauen im Rahmen der Geburt und im Wochenbett.


Bei uns in Pottschach im Oktober 2010

Eintritt frei! In der Apotheke oder telefonisch 0 26 30 / 3 72 44 voranmelden!

Montag, 4. Oktober 2010, um 19 Uhr

Eine Ärztin in Nepal

Informationsabend

Vortragender:

Dr. med. Eva Pavelka (geb. 1975, Neunkirchen), Matura in Wiener Neustadt, Studium der Medizin an der Universität Wien, Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin (Akupunktur, chinesische Kräuter, Ernährung) mit mehrmonatigem Auslandsaufenthalt in China, Zusatzausbildung Psychosomatik, Turnus im Landeskrankenhaus Wiener Neustadt (zurzeit in Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe), Wahlarztordination für Chinesische Medizin in Wiener Neustadt. Ihre große Liebe zum Reisen verbindet sie mit Arbeit in der Schweiz, Australien, England, China und mit Freizeitreisen nach Indonesien, Amerika, Nepal und Tibet.

Teile diese Seite: