Anthroposophisch erweiterte Krebstherapie im Film

Zwei neue Filme informieren Betroffene und Interessierte über die Möglichkeiten der anthroposophisch erweiterten Krebstherapie an der Schweizer Lukas Klinik und das Mistelpräparat Iscador. Beide Filme – Lukas Klinik – Leben mit Krebs und Iscador – Krebstherapie mit Mistel – sind kostenlos auf DVD erhältlich oder im Internet unter www.vfk.ch anzusehen. Zu den Filmen>>

Bestelladresse:
Verein für Krebsforschung,
Kirschweg 9
CH-4144 Arlesheim
Tel: +41 61 706 72 72
Fax: +41 61 706 72 00
E-Mail: sekretariat@vfk.ch

 

Film: Iscador – Krebstherapie mit Mistel

Film: Lukas Klinik – Leben mit Krebs

Anthroposophische Medizin

Immer mehr will auch die schulmedizinische Forschung das Potenzial nutzen, das in begleitenden Verfahren zur Schulmedizin schlummert. Die Krebsbehandlung mit Mistelpräraten gehört zu den bekanntesten und am meisten erprobten Mitteln der komplementären Krebsmedizin und wurde von Anthroposophen entwickelt. Dieses Special-Heft will die anthroposophische Medizin mit repräsentativen Beiträgen vorstellen.

Bestellbar für € 6,50 zzgl Versandkosten

Info3 Special: Anthroposophische Medizin
Heilung für den ganzen Menschen.

Bestellbar für € 6,50 zzgl. Versandkosten. Zur Bestellung>>

Teile diese Seite: