Dr. Rudolf Steiner und Pottschach

Für Freunde Pottschachs und Umgebung empfehle ich

Zitate aus: „Mein Lebensgang“ I. Kapitel:

Pottschach:

  • Die Eisenbahn
  • Der Pfarrer von St. Valentin
  • Die Geburt der Geschwister
  • Die Dorfschule in Pottschach
  • Der Vater übernimmt selbst den Unterricht
  • «Grenzen der Erkenntnis»
  • Mühle und Spinnfabrik
  • Der brennende Zug

Arztsuche in meiner Nähe: Anthroposophische Medizin

Die anthroposophisch erweiterte Medizin wurde von dem Österreicher Dr. Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, um 1920 in Zusammenarbeit mit der holländischen Ärztin Dr. lta Wegman begründet. Sie hat heute ihren festen Platz  unter den komplementär-medizinischen Richtungen. Sie basiert auf menschenkundlichen und physiologischen Grundlagen, die Steiner als Erweiterung, nicht als Ablehnung der Schulmedizin verstanden wissen wollte.

Steiner  verbrachte übrigens seine Kindheit bei uns in Pottschach, wo der Vater Stationsvorsteher war, und besuchte die Realschule in Wiener Neustadt: wo er 1879 mit Auszeichnung maturierte.

WEBLINKS

Gesellschaft für Anthroposophische Medizin in Österreich

Liste der anthroposophisch-medizinisch tätige Ärzte und Therapeutika